Dienstag, 27. Dezember 2016

Lieblings Winter Nagellacke | Favoriten




Hallo ihr Lieben,

endlich gibt es einen neuen Post von mir, denn aufgrund von Schulstress und den Feiertagen, habe ich es die letzten beiden Sonntage nicht geschafft einen Post online zustellen. Aber jetzt bin ich wieder da, denn es sind Ferien und ich habe schon viele Ideen für weitere Posts.
Heute möchte ich euch meine Top 3 Nagellacke für den Winter zeigen.


Catherine by Glossybox

Normalerweise trage ich nie rote Nägel, aber dieser Lack gefällt mir vorallem wegen seines goldenen Glanzes sehr gut für den Winter.



Bei diesem Lack handelt es sich um ein schönes Gold, dass super zu Weihnachten und Silvester passt. Leider handelte es sich hier um eine TE, aber ich weiß z.B. auch von misslyn, dass sie goldene Nagellacke in ihrem Sortiment haben.


Essie 'apres-chic'

Den Nagellack habe ich mir auf der GlowCon in Bochum gekauft und liebe ihn wegen seiner Deckkraft, seine Haltbarkeit und wegen der schönen Farbe. Man kann ihn zu allem Kombinieren und ich finde er passt sehr gut zu Silvester.

Für diesen Lack habe ich auch Tragebilder, denn danach rissen ein paar Nägel ein, sodass ich sie nicht mehr fotografieren konnte.

Welche Nagellacke mögt ihr gerade am liebsten?
Und habt ihr Postwünsche für die nächsten Wochen?

xoxo Ally


Sonntag, 11. Dezember 2016

GlowCon Berlin'16 | Event



Hallo meine Lieben,

ihr habt es bestimmt schon alle mitbekommen, ich war letztes Wochenende in Berlin für die XMASGlowCon. Ich durfte zum ersten Mal als GlowPro dabei sein und durfte so die Convention ganz anders als im Januar mit einem Pink Ticket erleben. Den Post zu dieser Glow findet ihr hier. Wie mir aber diese GlowCon gefallen hat erfahrt ihr in diesem Post weiter unten gibt es auch Infos zu einem kleinen Gewinnspiel...


Wie schon kurz erwähnt, wurde ich als Blogger zu diesem Event eingeladen und habe dadurch ein GlowPro Ticket, nur für Blogger/Vlogger erhalten. Dieses beinhaltete eine Goodiebag, eine kostenlose Garderobe, freies Essen und Trinken und kostenloser und früherer Einlass für mich und eine Begleitperson. 
Dies ist ungefähr wie das Platinticket nur ohne Meet & Greet mit den YouTubern etc., aber dazu komme ich später nocheinmal.

Als meine Schwester und ich bei der Halle ankamen entdeckten wir zuerst den süßen essence Wagen, der schon die ersten Goodies verteilte. 
Danach begaben wir uns zu dem GlowPro Eingang, wo wir nur noch wenige Minuten warten mussten und dann war auch schon der Einlass für uns GlowPros und die Platin Tickets. 
Wir mussten uns zuerst auf der Gästeliste abhaken lassen, bekamen die Goodiebag unsere Umhängekarten und durften in die Halle, wo wir zuerst unsere Jacken bei der Garderobe abgaben und uns dann die Stände anschauten. 


Dieses Mal war die Halle viel größer und da noch nicht alle reingelassen wurden, war es schön ruhig und man konnte sich alles in Ruhe anschauen. Was besonders toll war, dass wir uns bei allen Glücksrädern etc. anstellen konnten und keine 5 Minuten warten mussten. Man konnte auch die ersten YouTuber und Blogger treffen, die ebenfalls in der noch sehr leeren Halle herumliefen, wie Babara von barbieloveslipsticks, die ein so liebevoller Mensch ist.

 
Als es langsam voller wurde und wir jeden Stand einmal besucht hatten, gingen wir in die GlowPro Lounge, wo wir essen und trinken und vorallem entspannen konnten.
 Danach gingen wir noch zum dm Stand, denn da bekam ich als GlowPro nochmal eine extra Goodiebag mit dm Produkten und einem personalisierten Duschgel, was eine tolle Geste war.



Darauf gingen wir erneut durch die Hallen, ließen uns schminken, die Haare machen oder trafen andere Blogger und auch Leser von meinem Blog, was mich unglaublich gefreut hat.
Aber wir trafen auch wieder YouTuber, wie Anna Maria und Katharina Damm, die sehr große Vorbilder für mich sind und das war einfach toll!


Und hier komme ich nochmal zum Meet&Greet zurück.
Ich habe noch nie ein M&G bei der Glow gehabt, konnte es aber ein wenig beobachten und für mich sah es aus, als würden alle nur schnell ein Foto mit ihrem Vorbild machen und nur einen kurzen Wortwechsel haben, was ich sehr schade finde, denn man hatte teilweise die Chance mit diesen in der Halle unabhängig von dem Meet&Greet wirklich länger zu reden. Genau das gleiche ist mir auch im Januar aufgefallen und deshalb würde ich nicht unbedingt ein höheres Ticket als das Pink Ticket empfehlen, es sei denn ihr möchtet eine Goodiebag (;


Am Ende von diesem wundervollen Tag gab es noch einige Paneltalks, die super interessant sind und auch kleine Konzerte, die sehr schön waren.

Zusammengefasst war die GlowCon erneut ein tolles Erlebnis für mich, ich habe tolle Leute kennengelernt, viele Goodies bekommen und eine schöne Zeit mit meiner Schwester verbracht.
Dafür möchte ich mich bei dem GlowCon-Team für die tolle Möglichkeit und die tolle Betreuung bedanken.

Aber auch bei euch möchte ich mich bedanken, denn ihr gebt mir so viel Kraft durch eure Kommentare und lieben Worte hier, auf Instagram, Twitter und natürlich auf Snapchat.
Ich hoffe im nächsten Jahr habe ich noch mehr Möglichkeiten euch zu treffen und kennenzulernen.
Ich möchte mich aber nicht nur mit Worten bei euch bedanken, sondern möchte euch in Form eines Gewinnspieles etwas zurückgeben.


Der Preis wird ein Beautyset mit Trend it Up, essence und anderen Marken sein und ihr werdet es auf Instagram gewinnen können. Alle Infos findet ihr hier.

Wer von euch war auch schon mal auf einer GlowCon?
xoxo Ally


Sonntag, 4. Dezember 2016

Fashion Wünsche für den Winter | wishlist




Hallo meine Lieben,

wer kennt es nicht, Ihr sucht nach einer Jacke in einem Onlinestore und nur wenig später sind 20 andere Dinge in eurem Warenkorb. Da man aber, leider, nicht einfach jeden Tag onlineshoppen gehen kann, werden die Sachen wieder aus dem Warenkorb geworfen, oder wie bei mir kommen sie auf meine Wunschliste, um sie entweder später selbst kaufen , oder die Wünsche an Familie und Co für Weihnachten weitergeben zu können. Genau so eine habe ich dieses Mal mit Stücken aus dem Onlineshop von Esprit befüllt und möchte sie euch vorstellen, um euch vielleicht Ideen und Inspirationen zu geben.

1. offener Mantel |  In den nicht allzu kalten Wintertagen laufe ich ungerne in einer dicken Daunenjacke durch die Stadt, weshalb ich mir sehr gerne einen langen Mantel zulegen möchte. Diese sehen mit großen Taschen und Kragen total stylisch aus und in grau kann man sie mit fast allem kombinieren.

2. Strick Cardigan | Ich liebe nichts mehr, als lange kuschelige Strickjacken im Winter. Egal ob über einer schicken Bluse oder einfach nur für auf die Couch, es ist super chic und gemütlich!

3. Booties | Neben der Farbe grau mag ich, besonders im Winter, Cremefarben. Diese sehen perfekt auf Pullovern, oder wie hier, auf süßen halbhohen Stiefeln, die ich zu Jeans kombinieren würde.

4. Hausstiefelchen | Nicht nur für draußen, sondern auch für drinnen liebe ich Boots und deshalb wünsche ich mir sehr solche Hausschuhe mit süßen Bommeln dran. Damit sieht man auch zu Hause super chic aus!

5. XL Schal | Jeder kennt und jeder liebt sie, rießg große Schals in die man sich im Winter schön warm halten kann. Auch für mich ein muss und besonders in solch schönen Farben stehen sie ganz oben auf meiner Wunschliste.

6. Kleine Handtaschen | Und last but not least diese schöne Tasche. Wie ihr vielleicht schon in früheren Post von mir gelesen habt, liebe ich kleine Handtaschen und diese schwarze mit Pailetten ist perfekt für eine Silvesterparty und gehört somit auch zu meinen Weihnachtswünschen.

Was steht bei euch momentan ganz oben auf eurer Wunschliste?
xoxo Ally

Sonntag, 27. November 2016

Luvos Heilerdeprodukte | Review



Hallo meine Lieben,

wie versprochen gibt es heute erneut eine Review, diesmal über die Gesichtsreinigungsprodukte von Luvos. Die Marke ist euch vielleicht schon bekannt, denn die Produkte gibt es bei dm zu kaufen. Sie stellen Naturkosmetik, wie Masken und Cremes und auch Heilerdepulver her, mitdenen man sich seine Heilerdemaske selbst anmischen kann. Ich durfte einige Produkte von Luvos testen und heute stelle ich euch zwei davon vor.

Luvos Heilerde Gesichtswasser*
150ml ca. 5€

Das Gesichtswasser befindet sich in einer handlichen Flasche auch die Öffnung, wo das Produkt raus kommt, ist sehr praktisch, sodass nie zu viel herauskommt. Es verspricht zu jedem Hauttypen zu passen, Vegan zu sein, erfrischen, klären und zu mattieren.
Das Wasser muss vor Gebrauch geschüttelt werden, da sich so die Flüssigkeit mir der enthaltenen Heilerde vermischt. Danach soll man es auf einem Wattepad geben und auf dem Gesicht verteilen.


Bei der Anwendung spürt man, neben dem Heilerdegeruch, schnell, dass viel Alkohol in dem Produkt enthalten ist, denn es brennt an der Augenpartie. Sonst fühlt es sich aber gut an und man sieht später am Pad, dass viel Schmutz von der Haut entfernt wurde.

Alle Fakten zusammengefasst:

+ praktische Verpackung
+ Vegan
+ klärend
+/- Heilerdegeruch
- brennend
- relativ teuer


Luvos Heilerde Waschcreme*
100ml ca. 5€

Auch hier sind Verpackung und Öffnung super, man kann die Waschcreme ohne Probleme aus der Tube rausdrücken und auch die Versprechen sind ähnlich: für jeden Hauttypen, milde porentiefe Reinigung und kein austrocknen.


Die Konsistenz ist relativ dickflüssig, wie eine Creme, und schäumt nur leich auf. Für eine Reinigung nachdem ich schon das Make-Up entfernt habe ist es super, doch hier brennt es bei trockenen Stellen ebenfalls, da auch Alkohol enthalten ist. Die Creme ist gelblich und riecht nach Heilerde.

Alle Fakten zusammengefasst:

+ praktische Verpackung
+ Vegan
+ gute Reinigung
+/- Heilerdegeruch
- leicht brennend
- relativ teuer

Fazit

Ich finde die Produkte gut, vorallem für Unreinehaut, da sie durch das Alkohol leicht austrocknen und Heilerde enthalten. Für jeden Hauttyp sind sie aber nicht, da besonders trockene Haut noch viel mehr austrocknen würde. Wer aber gerne mal Heilerdeprodukte ausprobieren möchte kann ich die von Luvos nur empfehlen, auch wenn sie leider etwas teurer als normale Drogerieprodukte sind.

Das war meine Review zu den Luvos Heilerde Gesichtsreinigungsprodukten. 
Habt ihr schon Erfahrungen mit Luvos gemacht?

xoxo Ally

*die Produkte wurden mir freundlicherweise von Luvos zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür!

Sonntag, 20. November 2016

Pinselset | Review


Hallo meine Lieben,

noch einer etwas längeren Zeit habe ich ein Review für euch geschrieben und Ihr könnt euch freuen, es werden noch weitere folgen! Heute beginne ich mit einem Pinselset und ich möchte auch gar nicht lange herumreden, sondern gleich beginnen!

Pinselset ( 10 Stk. )*
nurbesten.de 21,92€

Das Pinselset, welches ich bei nurbesten.de bestellt hatte, beinhaltet 10 Pinsel, fünf große und fünf kleine Pinsel. Die Größeren sind eher für Puder und Foundation geeignet, während die kleinen gut für das Verblenden von Lidschatten sind. Alle Pinsel sind in einem gelb/beigen Ton und haben weiter oben gold-glänzende Bereiche. Die Haare sind alle dunkel braun, werden aber an den Spitzen hell.


Die Gesichtspinsel

Bei den Gesichtspinsel handelte es sich um einen geraden und einen runden Foundationpinsel, zwei abgeschrägte Pinsel, die man für Blush und Bronzer benutzen kann und ein etwas fester gebundener Pinsel, den ich für Puder unter den Augen verwende. Alle Pinselhaare sind sehr weich und beim benutzen und waschen hat sich noch keines gelöst.
Die Foundationpinsel lassen sich einfach verwendet und sie hinterlassen ein streifenfreies Ergebnis. Der abgerundete Pinsel errinert mich strak an den Zoeva 'Silk Finish' Pinsel, der dann doch aber ein Stück weicher ist.
Die abgeschrägten Pinsel sind von der Form ähnlich, doch einer ist leider etwas fester gebunden, was es schwieriger macht mit ihm zu arbeiten, aber auch hier gibt es fleckelose Ergebnisse.
Der letzte Pinsel von hier ist wie gesagt fest gebunden, weshalb ich mit ihm das Puder, was vom 'Baken' übriggeblieben ist in die Hauteinarbeite. Und es klappt super!


Die Augenpinsel

Hier gab es leider eine eher kleinere Auswahl an Pinsel, da vier ungefähr gleich fest gebunden waren und nur leicht unterschiedliche Formen, aber alle die gleiche Größe hatten, sodass das Verblenden von Lidschatten überall gleich verlief. Sie schlucken nicht zu viel von dem Produkt und man kann es gut auftragen, wobei das Verblenden dann doch ein Stück länger braucht, da sie für meinen Geschmack zu fest gebunden sind.
Der einzige Pinsel der nicht zum Blenden geeignet ist, ist eine kleinere Version des festgebundenen Pinsel von den Gesichtspinseln. Mit ihm trage ich gerne Highlighter unter der Braue und im inneren Augenwinkel auf.
An eins-zwei Pinsel haben Haare rausgeschaut, die zu lang waren, doch sie haben keine verloren, weshalb dies kein großes Problem für mich war.

Fazit

Für den Preis finde ich das Pinselset gut, man kann mit allen Pinseln arbeiten, wobei ich es schade finde, dass die Blender nicht ganz so fluffig waren, wie ich mir erhofft habe.
Besonders für Schminkanfänger kann ich das Set empfehlen, da alle Pinsel, die man für ein einfaches Make-Up braucht, enthalten sind.

Was benutzt ihr für Pinsel?

xoxo Ally

*die Pinsel wurden mir freundlicherweise von nurbesten.de zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür!

Sonntag, 13. November 2016

golden fall | AMU


Hallo meine Lieben,

bevor wir alle in Weihnachtsstimmung kommen und nur noch an Lebkuchen und Co denken können, wollte ich euch ein Augenmake-Up zeigen, dass für mich den Herbst verkörpert. Man sagt nicht umsonst der "Goldene Herbst", den die Blätter, die Nachmittagssonne und vieles mehr spiegeln in diese Jahreszeit die Farbe wieder, weshalb ich die Farbe auch in diesen Look genommen und ihn auch so genannt habe. Was für mich auch eine typische Herbstfarbe ist, ist lila/Beerenfarbe und so durften diese ebenfalls hier nicht fehlen.


Teint 

Color Correcting Concealer - NYX
Perfect Stay Concealer "001 Ivory" - Astor
Eyeshadow Base - Rival de Loop
All About Matt Powder- essence
Babypuder

Augenbrauen

Brow Pomade "medium brown" - Anastasia Beverly Hills
eyebrwo designer "04 blonde" - essence
make me brow gel "1 blondy brow" - essence

Augen 

Lidschatten "toasted" - Urban Decay
All about rose Palette [ dunkelste und hellste Farbe ] - Catrice
Cream Lidschatten "93" - Maybelline
"good girl bad girl" Lidschatten [ gold ] - essence
Geleyeliner - nurbesten* [ 10% Rabattcode : NALD10 ]
Smokey Cream Kajal - essence*

Wimpern 

Full Lash Mascara - Shiseido
Fake Lashes - nurbesten* [ 10% Rabattcode : NALD10 ]




Wie findet ihr dieses Makeup?
Und welche Farben dürfen bei euch im Herbst einfach nicht fehlen?
xoxo Ally

*die Produkte wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an dieser Stelle!

Sonntag, 6. November 2016

my birthday presents | Haul


Hallo meine Lieben,

wie vielleicht einige mitbekommen, hatte ich letzten Freitag Geburtstag. Auf Instagram haben sich viele für einen Geschenke Haul interessiert, weshalb dieser nun auch online kommt.
Bevor ich aber starte möchte ich mich nochmals für alle lieben Glückwünsche von euch bedanken, ihr seid die Besten!

Ein Geschenk was ganz oben auf meiner Wunschliste stand, war die Carli Bybel Palette von bhCosmetics. Die Töne haben mir einfach super gefallen und besonders von den Highlightern war ich begeisert. Und da auch viele Blogger nur gutes über diese berichtet haben, kam sie auf meine Wunschliste und nun ist sie mein. Ich werde sie in der nächsten Zeit austesten und ein AMU wird auf jeden Fall folgen.

Ich bleibe auch gleich im Beauty bereich, denn dort habe ich einige Kleinigkeiten bekommen, worüber ich mich immer total freue, da ich es einfach liebe neue Beautyprodukte auszuprobieren. Dieses Mal habe ich eine Mascara von Sheseido bekommen, die ich bereits kenne und liebe, einen Duschschaum der super riecht und eine NYX soft matte Lipcream in 'Copenhagen', eine tolle dunkel rote/beeren Farbe. Ich besitze noch kein Lippenprodukt in dieser Farbe und kann es kaum erwarten sie bald zu tragen.

Auch zwei Wünsche die mir dieses Jahr in Erfüllung gegangen sind, ist einmal der Augenbrauen Pinsel von Zoeva in der Nummer 322, den ich für meine ABH Dipbrow Pomade verwenden will und die Clear Improvement Maske von Origins, die ich schon oft mein Katharina Damm gesehen habe und sie nun auch endlich austesten kann.

Auch Bücher durften nicht fehlen, weshalb ich einmal den letzten Teil der Selection Reihe  ( ja, ich habe bereits letztes Jahr den 'letzten' Teil bekommen, aber die Autorin hat sich entschlossen zu der Triologie zwei weitere Teile hinzuzufügen ) und einen Nicholas Sparks Roman bekommen habe. Ich kann es kaum erwarten endlich mit Tee im Bett zu liegen und zu lesen!

Für mein Zimmer habe ich dieses Jahr eine neue graue Bettwäsche von Ikea und das berühmte 'Prada' Bild von Gossip Girl bekommen, was ich nach dem Beenden der letzten Staffel zum Trost unbedingt brauchte (;


Ein sehr leckeres Geschenk habe ich von meiner Schwester erhalten. Denn sie hat mir eine tolle Torte in Taschenform gebacken!

Und mein letztes Geschenk aus diesem Jahr ist der Jahreskalender von odernichtoderdoch, was mein aller erstes Produkt von dem Shop ist und ich bin jetzt schon hin und weg, von dem Design, der Aufmachung und den liebevollen Details.

Nochmals vielen Dank für die lieben Worte zu meinem Geburtstag!

Wenn ihr eine Review etc. zu einem meiner Geschenke sehen möchtet, dass schreibt es gerne in die Kommentare.
Bis zum nächsten Post,
xoxo Ally

Sonntag, 23. Oktober 2016

last summer vibes | Outfit



Hallo meine Lieben,

der Sommer ist entgültig vorbei. Man merkt es an den deutlich kälteren Temperaturen, den Winterjacken und UGGs in den Geschäften und ich besonders daran, dass nächste Woche schon mein Geburtstag ist, den ich mit Herbst einfach verbinde.
Bevor ich den Sommer aber bis für das nächste Jahr auf meinem Blog verabschiede, kommt nochmal ein Sommer Outfit, dass ich besonders gerne getragen habe.


Die Off Shoulder Blouse habe ich diesen Sommer für mich entdeckt. Besonders das blau, in dem die Blusen überall verkauft wurden hatte es mir angetan und mit Jeans konnte man es super einfach kombinieren.


Was ich auch dieses Jahr  geliebt habe und ich weiter durch den Herbst und Winter tragen werde sind kleine Umhängetaschen, die ich mir auch gleich in mehreren Farben gekauft habe, unteranderem diese Micheal Kors Tasche, die ich vergünstig in einem Outlet in den USA gefunden hatte und natürlich zuschlagen musste.


Wie Ihr merkt besteht dieser Look regelrecht aus meinen Sommer Must-Haves, denn auch diese Espadrilles haben mein Herz erobert.
Besonders der Aufdruck, welchen man nicht überall findet, hat es mir angetan und ich bin etwas traurig, dass ich sie jetzt für einige Monate in den Schrank verbannen muss.


Bluse - H&M ( SIMILAR HERE or HERE
Jeans - Levi's ( HERE )
Tasche - Micheal Kors ( HERE )
Espadrilles - Circus ( HERE )



Wie gefällt euch das Outfit?
Und auf was konntet Ihr diesen Sommer nicht verzichten?

xoxo Ally

Sonntag, 16. Oktober 2016

beautyhaul october [ Garnier, Luvos, ...] | NewIn



Hallo meine Lieben,

es ist wieder soweit und ich zeige euch meine neusten Produkte in Sache Beauty, die ich in der letzten Zeit so gekauft und zugeschickt bekommen habe.
Von Nagellack zu Beautytools ist alles dabei und deshalb möchte ich auch gleich anfangen.


Garnier Hyrda Bomb Tuchmaske für Mischhaut
ca. 1,95€

In der letzten Zeit habe ich die Maske oft auf Instagram und Co gesehen und wollte mir deshalb selbst mal ein Bild von ihr machen. Sie ist meine erste Tuchmaske und ich bin sehr gespannt, wie sie sein wird. Die Maske soll die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und bei der grünen Variante soll durch grüner Tee das Gesicht mattiert werden.


nurbesten.de Nagelprodukte

Von nurbesten.de habe ich einige Nagelprodukte zum Testen erhalten. Mit Ihnen habe ich auch schon zwei Nailarts gemacht, die ihr hier und hier finden könnt.

Die Produkte:

Nailtools - ca. 9,60€*
Glitzer lila - ca. 0,89€*
Glitzer silber - ca. 0,89€*
Nagellack - ca. 5,80€*
Strasssteine - ca. 2,45€*
Glasfeile - ca. 1,77€*
Glitzer rosa - ca. 0,89€*

Mir haben bisher alle Produkte gut gefallen und für Nailarts sind sie wirklich super!

 
amazon Zahnbürstenpinsel
 ca. 4€

 Den Pinsel habe ich auf amazon gefunden. Auf Grund des günstigen Preises habe ich ihn mir bestellt. Pinsel dieser Art sind im Moment sehr gehyped, da man mit ihnen sehr gut Foundation und Co auftragen können soll.
Auch ich finde, dass das einarbeiten von Foundation damit sehr einfach und streifenfrei gelingt.


Luvos Heilerdeprodukte

Von der Marke Luvos habe ich im letzten Monat ein Paket mit verschiedenen Produkten zum Testen erhalten. Bei denen handelt es sich um Naturkosmetik, die teilweise Heilerde enthält. Eine genaue Review über die Produkte wird folgen, aber bisher bin ich sehr zufrieden mit ihnen.

Gesichtswasser - ca.  6€*
Waschgel - ca. 5€*
Handcreme - ca. 6€*
Masken - jeweils ca. 1,30€*



 
nurbesten.de Pinselset & Fake Lashes
 ca. 21,90€ & ca. 9,54€
Auch bei der dekorativen Kosmetik durfte ich mir bei nurbesten.de etwas aussuchen. Geworden ist es ein Pinselset*, was Pinsel für Puder, Make-Up und für das verblenden von Augenmake-Up enthält, und Fake Lashes*. Bei den Pinsel haaren einzelne leicht, aber sonst bin ich sehr zufrieden.
Die Fake Lashes konnte ich bisher noch nicht testen, aber auch hier wird noch ein Post folgen.


10% Rabatt für nurbesten.de : NALD10 

Das waren alle Neuheiten aus diesem Monat.
Was hat euch am besten gefallen und zu was möchtet ihr gerne eine Review lesen?

xoxo Ally 

* die Produkte wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!